Die Pressestimmen. Sky war für die Pay-TFV-Übertragung am Mittwochabend zuständig. Kiew (dpa) - Zinédine Zidane gegen Jürgen Klopp, Weltfußballer Cristiano Ronaldo gegen Top-Torjäger Mohamed Salah: Das Champions-League-Endspiel zwischen Titelverteidiger Real Madrid und dem FC Liverpool am Samstag (20.45 Uhr) im Olympiastadion in Kiew verspricht viel Spannung. Für die Spanier war es der dritte Titel in Folge, eine historische Leistung. Real ist nach zwei Königsklassen-Titeln in Serie der Favorit, Liverpool fühlt sich in der Außenseiter-Rolle wohl. Sky Sport nimmt die Teams unter die Lupe und zieht den Vergleich im Head-to-Head. Real Madrid gegen den FC Liverpool - so hieß das Finale der UEFA Champions League 2018. Die Erfahrung spricht für Real Madrid, der Enthusiasmus für den FC Liverpool: Vor dem Champions-League-Finale sind die Rollen klar verteilt. Finale der Champions League : Real Madrid gegen den FC Liverpool ist ein Klassenkampf.

Real Madrid und der FC Liverpool greifen in Kiew nach dem Henkelpott. Real Madrid gewinnt zum dritten Mal nacheinander die Champions League. Der FC Liverpool hat das Champions-League-Finale 2018 1:3 (0:0) gegen Real Madrid verloren. Es ist das Spiel des Jahres im europäischen Vereinsfußball - das Champions-League-Finale! Das Champions-League-Finale 2018 zwischen Liverpool und Real Madrid wurde durch zwei Torwart-Patzer und ein Traumtor entschieden. Das Champions-League-Finale in Kiew zwischen Real Madrid und Liverpool …
Den Spielverlauf können Sie hier im Ticker noch einmal nachlesen.

Real Madrid gegen FC Liverpool: Die Highlights des Champions-League-Finales bei sky.de.